E-Mail-Adressen der Deutschen Telekom empfangen wieder

Das Problem zwischen Amazon und der Deutschen Telekom ist gelöst.

Alle unsere Mitglieder und Gäste mit E-Mail-Adressen der Deutschen Telekom erhalten somit über Nexxchange von uns wieder Nachrichten.

Ihr Hof Hausen vor der Sonne Golf Team

——————————————
Nachricht vom 31. Oktober 2022

Nachrichten die wir aus Nexxchange versenden (Absender info@hofhausen.golf oder noreply@nexxchange.com), werden über Amazon Simple Mail Service (Amazon SMS), einem der weltgrößten E-Mail-Services, versandt.

Seit einigen Tagen verweigert die Deutsche Telekom als Provider der E-Mail-Adressen *@t-online.de und *@magenta.de Nachrichten von Amazon SMS anzunehmen oder stellt diese nur mit erheblicher Zeitverzögerung zu.

Da dieses Problem nur bei E-Mail-Adressen der Deutschen Telekom auftritt, liegt der Schluss nahe, dass das Problem bei der Deutschen Telekom liegt. Diese verweist aber – wie nicht anders zu erwarten – auf Amazon. Wir, unsere Mitglieder und Gäste mit E-Mail-Konto von der Deutschen Telekom und Nexxchange sitzen da nun zwischen den Stühlen und müssen hoffen, dass die Streithähne das Problem endlich lösen.

Hoffnung ist auch, so wie das Problem letzte Woche plötzlich auftrat, es auch hoffentlich wieder verschwindet.

Wir bitten Alle, die ein E-Mail-Konto der Deutschen Telekom verwenden, um Nachsicht und Geduld.

Sobald wir hierzu Neues berichten können, werden wir das tun.

Ihr Hof Hausen vor der Sonne Golf Team

Vorheriger Beitrag
Erfolgreiche Titelverteidigung bei 48 Teilnehmern
Nächster Beitrag
Straßenarbeiten zwischen Hofheim und Kelkheim
Call Now Button