Die AK 65 Herren qualifizieren sich für das Aufstiegsspiel

Am 10. Juli fand der Heimspieltag der AK 65 Herren von Hof Hausen in der 2. Hessenliga Süd auf dem heimischen Platz statt. Das Team von Kapitän Jochen Kenzler sicherte sich mit 128 Bruttopunkte den Tagessieg. Damit qualifizierte sich das Team als Gruppenerster mit insgesamt 14 Punkten für das Aufstiegsspiel Ende September in Bad Homburg gegen Idstein.

Die beste Runde des Tages für Hof Hausen wurde von Karl-Ernst Thomae gespielt, der mit 30 Bruttopunkte ein hervorragendes Ergebnis erzielte. Peter Adelsberger und Gyung Il Chang trugen ebenfalls stark zur Mannschaftsleistung bei, indem sie jeweils 28 bzw. 27 Bruttopunkte erreichten.

Außerdem haben gespielt: Wolfgang Heirich (23 Bruttopunkte), Leo Friedman (20 Bruttopunkte), Michael Abraham (18 Bruttopunkte)

Wir wünschen der Mannschaft viel Erfolg die Saison mit dem Aufstieg in die 1. Hessenliga zu krönen.

Vorheriger Beitrag
Erfolgreicher DGL-Heimspieltag der Damen und Herren