Umgestaltung der Driving Range

Liebe Mitglieder, liebe Driving-Range-Gäste,

wir haben uns entschlossen, unsere Driving-Range zum Start der neuen Saison attraktiver zu gestalten. In einer ersten Maßnahme werden wir die beiden Zielhügel, bei 75 m auf der rechten Seite und bei 100 m in der Mitte der Range, einebnen. Damit werden die Bälle im Bereich 100 – 140 m besser zu sehen sein. Anstelle der Hügel werden wir Zielgrüns bauen, die mit einer hellen Umrandung und innen grünem Kunstrasen ein deutlich sichtbares Ziel abgeben und die Range auch optisch deutlich aufwerten. Dazu wird noch ein Zielgrün auf der linken Seite bei etwa 125/130 m installiert.

Damit haben wir auf der Driving-Range in den wichtigsten Weitenbereichen deutlich bessere Ziele als bislang.

Die vorbereitenden Arbeiten werden am Montag, 5.2.24, beginnen und voraussichtlich bis Freitag, 9.2.24, andauern. Aus diesem Grund ist die Driving-Range an diesen Tagen in der Zeit von 6:00 – 15:00 Uhr nicht bespielbar. Ab Montag, 12.2.24, bis maximal Mittwoch, 14.2.24, werden dann die eigentlichen Zielgrüns installiert. An diesen Tagen ist die Range ebenfalls im Zeitraum 6:00 – 15:00 Uhr gesperrt.

Sollte sich an den geplanten Zeiten etwas ändern, werden wir Sie entsprechend informieren.

Wir freuen uns, Ihnen zum Saisonstart die Driving Range mit einem Facellift präsentieren zu können.

 

Herzliche Grüße

Mark Niendorf

Vorheriger Beitrag
Online-Buchung von Einzelunterricht